Ihr Schnellcheck zur beruflichen Zufriedenheit

Damit Sie noch heute mit Ihrem erfüllten Berufsleben von morgen anfangen können, weil Sie wissen, wo Sie ansetzen können.

Ich freue mich sehr, dass Sie den ersten Schritt auf Ihrem Weg zu mehr Zufriedenheit gegangen sind. Mit dem Schnellcheck können Sie genau bestimmen welches Ausmaß Ihre berufliche Unzufriedenheit hat und bekommen klare Ideen, woran das jeweils liegt und was Sie dagegen tun können.

Hier laden Sie die Datei kostenlos herunter, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Button klicken und „Verknüpfte Datei sichern unter (Mac)“ oder „Datei speichern unter“ (Windows) auswählen.

Das PDF können Sie sich wie gewohnt ausdrucken und direkt ausfüllen.

Was mich antreibt …

Auch ich habe einen langen Weg der beruflichen Suche hinter mir.

Gerne möchte ich hier auch die Gelegenheit nutzen und mich Ihnen ein wenig vorstellen. Obwohl ich schon früh wusste, welcher Beruf mich anspricht, habe ich eine andere Richtung eingeschlagen: Ich wurde Berufsschullehrerin, weil das ein in meiner Familie bekannter und sicherer Weg ist. Vielleicht war das bei Ihnen ähnlich? Nach vielen Jahren Studium, das mich wenig interessiert hat, dem Zusammenbruch der Druck- und Medienindustrie, den ich hautnah miterlebt habe, schwierigen privaten Voraussetzungen und jahrelanger Patchwork-Arbeit in zwei parallelen Berufen kann ich sagen: Es lohnt sich, dranzubleiben und sein Ding zu suchen, zu finden und umzusetzen.

Meine Mission ist, dass es bei Ihnen ein wenig schneller und leichter geht mit der beruflichen Neuorientierung. Seit vielen Jahren suche und entwickle ich als Laufbahnberaterin und Veränderungscoach die effektivsten Wege und besten Tools. Damit begleite ich Sie bei Ihrer beruflichen Veränderung mit großem Einfühlungsvermögen und umfassender Kompetenz.

Aber eins nach dem anderen. In den kommenden Tagen erhalten Sie eine weitere Mail, in der ich Ihnen einige der üblichen Herausforderungen auf dem Weg der beruflichen Neuorientierung vorstelle – und wie Sie mit ihnen umgehen können.

Ich wünsche Ihnen erst einmal wichtige Erkenntnisse mit Ihrem Schnellcheck!

Ihre Martina Nohl